Google hilft uns, das Web schneller zu machen

Jeder weiß, dass Google ein Primus in Sachen Web Performance ist. Allein die Google Suche ist schon beeindruckend, wenn man weiß, wie komplex eine Suchfunktion an sich und wie riesig die zugrundeliegende Datenmenge ist. Doch die Entwickler bei Google behalten Ihre Erkenntnisse nicht für sich, sondern haben nun eine sehr informative Artikelreihe zum Thema Let’s…

Firefox-Plugins zum Verbessern der Client-Performance

Der Browser Firefox ist nicht zuletzt aufgrund seiner Pluginfähigkeit immer erfolgreicher geworden. So kann jeder Benutzer seinen Browser mit zahlreichen Zusatzfunktionen ausstatten, die (Hobby-)Programmierer erstellt haben. Diese Plugins helfen auch Webentwicklern bei der täglichen Arbeit sowie der Analyse und Verbesserung der eigenen Webseiten.

PHP-Dateien in andere Scripts einbinden

Damit eine gewisse Skalierbarkeit von Webanwendungen gewährleistet werden kann, werden Dateien mit globalen Einstellungen und Funktionen gern in eine eigene PHP-Datei ausgelagert. Dies erspart Arbeitsaufwand bei Änderungen (Änderungen müssen nur in 1 Datei durchgeführt werden statt in allen) und senkt auch die Dateigröße, wobei erstgenannter grund wesnetlich bedeutsamer ist. Für das Einfügen dieser ausgelagerten Dateien…

Auslesen der zuletzt eingefügten ID (auto increment)

Recht häufig benötigt man nach einer INSERT-Operation auf eine Tabelle mit einer automatisch inkrementierten ID als Primärschlüssel den durch diese Operation erzeugten Auto-Increment-Wert. Beispielsweise dafür, um anschließend weitere Operationen mit diesem Datensatz vorzunehmen oder die ID in anderen Tabellen als Fremdschlüssel zu verwenden. Zwei unterschiedliche Wege diese ID herauszufinden sollen in diesem Beitrag verglichen werden.

MySQL Systemvariablen – key_buffer_size

Ein Thema, welches in der MySQL-Szene gern unter den Teppich gekehrt wird, sind die MySQL-Systemvariablen. Und das nicht umsonst: Sie richtig zu setzen, ist so anwendungsspezifisch, dass sich die meisten davor scheuen. Auch das MySQL-Manual bietet hier nur versteckt Hinweise und schreibt in der Kurzfassung lediglich, dass key_buffer_size und table_cache zwei Systemvariablen sind, die die…