Der Kampf mit regulären Ausdrücken und negativem Lookahead

Heute mal ein kleiner Beitrag zum Thema reguläre Ausdrücke. Viele Programmierer fürchten sich vor Ihnen, doch bieten sie riesiges Potential, wenn man sie richtig einsetzt. Insbesondere soll es heute um ein Problem gehen, das bei mir aufkam, als ich ein Backlink-Check-Script gebastelt habe

Session-IDs performant filtern

Wir kennen und hassen lieben sie alle: Sitzungskennungen, auch Session-IDs in Neudeutsch genannt. Da das HTTP uns es als Webentwicklern nicht einfach macht, Benutzer über mehrere Aufrufe wiederzuerkennen, muss man zwangsweise auf diese Krücke zurückgreifen. Wir stellen uns hier nicht die Frage, ob das Übermitteln der SID als Teil der URI (als GET-Parameter also) oder…

Variablen in String einbetten oder konkatenieren

In PHP kann man Variablen auf zwei unterschiedliche Arten in einen String einbauen. $zeit = time(); // Variable im String echo "Der aktuelle UNIX-Timestamp ist $zeit.";   // Variable konkateniert echo "Der aktuelle UNIX-Timestamp ist ".$zeit.".";$zeit = time(); // Variable im String echo "Der aktuelle UNIX-Timestamp ist $zeit."; // Variable konkateniert echo "Der aktuelle UNIX-Timestamp…

Prüfen, ob ein String eine bestimmte Zeichenkette enthält

Relativ häufig braucht man im Programmieralltag die Überprüfung, ob sich ein bestimmter Teilstring in einem größeren String befindet. Diese Funktion kommt zum Beispiel zum Einsatz, wenn man prüfen möchte, ob ein String unzulässige Zeichen enthält (bspw ein Komma, wenn man dieses später als Mod-Rewrite-Trennzeichen für die URL-Parameter verwenden möchte). Folgende 3 Möglichkeiten werden hinsichtlich ihrer…