Google hilft uns, das Web schneller zu machen

Jeder weiß, dass Google ein Primus in Sachen Web Performance ist. Allein die Google Suche ist schon beeindruckend, wenn man weiß, wie komplex eine Suchfunktion an sich und wie riesig die zugrundeliegende Datenmenge ist. Doch die Entwickler bei Google behalten Ihre Erkenntnisse nicht für sich, sondern haben nun eine sehr informative Artikelreihe zum Thema Let’s…

25 gefährlichste Programmierfehler

Wahrscheinlich programmiert ihr genauso gern wie ich. Allerdings ist nicht alles, was auf den ersten Blick funktioniert, wirklich gute Software. Nicht umsonst benehmen sich Software-Tester oft besonders rüde, denn fehlerhafte Eingaben, überlange Strings, nicht initialisierte Variablen können unvorhersehbare Zustände hervorrufen – und diese sind nicht selten von großer wirtschaftlicher Bedeutung.

URL-Manipulationen verhindern

Heute mal ein Beitrag, der nicht ganz so sehr auf Performance (aber auch) sondern auf Sicherheit abzielt. Ganz nebenbei hat das auch wirtschaftlich Sinn. Aus aktuellem Anlass bei einer meiner Seiten bin ich auf eine Idee gekommen, wie man URL-Manipulationen zwecks SQL-Injection effektiv verhindern kann. Getreu nach dem Motto „All incoming data is evil“…

Loggen des letzten Dateizugriffs deaktivieren

Standardmäßig loggt Linux von jeder Datei den Timestamp des letzten Zugriffs mit. Aus Betriebssystem-Sicht kann das recht nützlich sein, um beispielsweise schon lange nicht mehr benutzte und daher überflüssige Dateien zu finden. Ein Webprojekt hat allerdings oft dafür keine Verwendung. Die Webmaster kennen alle Dateien und hüten sich (hoffentlich) davor, irgendwelche unnötigen Dateien auf dem…

Den Apachen beschleunigen

Ich habe bereits in früheren Beiträgen einige Tipps zur Optimierung der Apache-Prozesse oder den http.conf Einstellungen gegeben. Das ist natürlich recht kompilziert für jemanden, der nicht jeden Tag damit zu tun hat. Aus diesem Grund möchte ich heute denen helfen, die nicht in den Apache-Tiefen rumwerkeln möchten.

Fast-CGI – was steckt dahinter?

PHP als Modul des Apache nutzt – wie andere Scriptsprachen auch (beispielsweise Perl oder ASP) – das CGI, um Anfragen an einen Webserver zu senden und das Ergebnis an den Client zurück zu schicken. Für jede Anfrage muss dabei ein neuer Prozess angelegt werden, der nach der abgeschlossenen Bearbeitung des Scripts wieder beendet wird. Das…