SQL_CALC_FOUND_ROWS oder: Wie man effektiv Blätternavigationen umsetzt

Ich optimiere derzeitig sehr fleißig an meinen Projekten, da ich die tolle Logfunktion log-queries-not-using-indexes für mich entdeckt hab (Teil vom Slow-Query-Log). Im Zuge dessen habe ich einige SQL-Abfragen entdeckt, die SQL_CALC_FOUND_ROWS nutzen (vor allem von eingesetzten Fremdscripten, z.B. WordPress). Ich wollte nun also mal wissen, wozu das gut ist – und das soll hier beschrieben…