Kleine Tipps am Rande

Folgendes Szenario ist bestimmt jedem Webentwickler schon einmal begegnet: Man möchte in einer Schleife einen String konkatenieren (also anhängen) oder eine Zählvariable inkrementieren. Das „Tolle“ an PHP ist, dass man einfach so $i++ schreiben kann und alles funktioniert wunderbar (wenn man Notices-Meldungen deaktiviert hat, was auf Produktiv-Sites oft der Fall ist). Das Inkrementieren einer nicht-initialisierten…